Hörst du das Leben / Can you hear life

English text below


Ein Mädchen liegt mit geschlossenen Augen in der Wiese und lächelt. Ich geselle mich zum Mädchen und schaue ihr lange ins Gesicht. Das Mädchen öffnet die Augen und sagt:


«Komm leg dich zu mir auf den Boden.»

«Okay, und warum das genau, was für einen spirituellen Tanz machen wir jetzt?»

«Ach, wir hören die Musik.»

«Haha, welche Musik? Es ist keine Musik zu hören.»

«Noch nicht.»


Ich lege mich ebenfalls in die Wiese.

Das Mädchen fragt mich:


«Und hörst du sie.»

«Nein.»

«Und jetzt.»

«Nein.»

«Uuuuund jetzt.»

«Nein.»

«Und jetzt.»

«Nein! – Was soll das?!»


«Hörst du nicht das Rauschen in deinen Ohren? Hörst du nicht deinen Herzschlag? - Hörst du das Leben nicht?»


Wir sind beide still.


Ich lächle und sage leise: «Jetzt.»


----------------------


A girl is lying in the meadow with her eyes closed and smiling. I join the girl and look into her face for a long time. The girl opens her eyes and says:


"Come lie down on the ground with me."

"Okay, and why exactly are we doing this, what kind of spiritual dance are we doing now?"

"Oh, we are listening to the music."

"Haha, what music? There is no music to be heard."

"Not yet."


I also lie down in the meadow.

The girl asks me:


"And do you hear it."

"No."

"And now."

"No."

"Aaaaand now."

"No."

"And now."

"No! - What the heck?!"


"Don't you hear the rushing in your ears? Can't you hear your heartbeat? - Can't you hear life?"


We are both silent.


I smile and say quietly, "Now."

LETZTE POSTS.