© 2020 by Isabelle Tschugmall
Switzerland & Botswana / isa@inthemiddle.company

  • b-facebook
  • Instagram Black Round

Safari & Sexologie? Was bringt's?

August 5, 2019

Was ist Sexualität? Und was hat eine Safari mit Rollenbild, Pirsch & Annäherung zu tun? Was bringt diese Kombination? 
 
Genauer betrachtet, gibt es mehr zu entdecken und Gemeinsamkeiten als vielleicht gedacht. Sexualität verbindet Körper, Umwelt, Gedanken & Gefühle - genauso gehen wie auf dieser Themensafari auf die Suche und verbinden diese Begrifflichkeiten. Wir vergleichen Tierwelt, Urinstinkt und Menschen, erarbeiten Unterschiede und Gemeinsamkeiten. Was können wir von der Natur und unseren Urinstinkten lernen? 
 

Diese intimen Themen werden auf einer seriösen und professionellen Ebene behandelt und mit Hilfe von Fachunterlagen unterstützt. Das Wissen wird zudem praktisch während den Fahrten im Busch thematisiert und mittels der wunderschönen Natur- und Tierwelt in Botswana interpretiert. 
 
Sich ausserhalb seiner eigenen Komfortzone mit sich selber beschäftigen und dank seiner Verletzlichkeit zu wachsen, ist nebst dem Fachwissen eines der Schwerpunkte. 

 

Die Safari des eigenen, weiblichen Körpers und dessen Besonderheiten wie auch im Bezug mit den verschiedenen Lebensabschnitten gehören zu diesem Lernprozess. 
 

Die Safari wird von Isabelle Tschugmall & Sofie Moens und Tamara Schmucki (Fachperson Sexologie) durchgeführt und begleitet.

 

23.7. - 4.8.2020

Makgadikgadi-Salzpfannen/ Nxai Pan

Maun Dorfleben

Okovango Delta & nördl. Höhepunkte (Moremi, Khwai, Savuti)


Mobile Safari in Meru-Tents
Lodge
Game Drives, Walks, Mokoro, Nachtfahrten
max. 6 Frauen

 

Komm mit uns auf die Entdeckung, was es bringt!
Für weitere Informationen schreibe uns doch:
 

isa@sukarisafri.com

+41 79 387 27 76

 

Link zum Flyer: Sexologie & Safari - was bringt's?

 

 

 

Auf Facebook teilen
Please reload

LETZTE POSTS.
Please reload